Snowsoccer: Das Feld füllt sich

Eiskalt und dennoch immer ein heiße Partie – Snowsoccer in Tauplitz.
  • Eiskalt und dennoch immer ein heiße Partie – Snowsoccer in Tauplitz.
  • Foto: www.snowsoccer.at
  • hochgeladen von Gerald Marl

Am 23. Jänner 2016 steigt in Tauplitz ab 11 Uhr zum bereits 16. Mal der "Ironman für Fußball", so die Eigendefinition. Tatsächlich ist das beliebte Snowsoccer-Turnier eine echte Herausforderung für die Teilnehmer. Gespielt wird nämlich – wie der Name bereits sagt – auf Schnee. Das Reglement ist ähnlich dem des Beachsoccers, nur die Temperaturen weichen doch deutlich von der speziell in Brasilien so beliebten Spielvariante ab. Mittlerweile hat sich das Feld des Turniers sowohl mit Schnee als auch mit angemeldeten Teams gefüllt. Anmeldungen sind unter www.snowsoccer.at noch möglich. Gespielt wird um ein Preisgeld von insgesamt 600 Euro. 13 Teams aus ganz Österreich sind bereits fix dabei: Blau Gelb Chancenlos (Trautenfels), Wiener Eisprinzessinnen (Wien), SK Lation (Bad Mitterndorf), Pinkafelder Weihnachts-Wildboars (Bgld.), Dynamo Speckbuam (Tauplitz), Rapid Wien (Irdning), Pfannerhütte (Tauplitz), Felsenstüberl Los Mexico 1 & 2 (Stainach-Pürgg), FC Henker (NÖ), Poschenhof (Wörschach), Sportalm (Tauplitz) und Schirmbar Spitzbua (Tauplitz).

Autor:

Gerald Marl aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.