Alle Spiele, alle Tore
Unsere Top-Teams überzeugen weiter!

Die SC-Youngsters Srdjan Mrzic und David Schweiger führten den SC zum Sieg in Gnas.
  • Die SC-Youngsters Srdjan Mrzic und David Schweiger führten den SC zum Sieg in Gnas.
  • Foto: SC Liezen
  • hochgeladen von Gerald Marl

Landesliga Herren

Stark ersatzgeschwächt und mit einer enorm jungen Truppe (nach 90 Minuten acht Spieler unter 20 Jahren am Platz) entführten die Grün-weißen beim Tabellenzweiten Gnas überraschend drei Punkte. Die Treffer gelangen dem gerade einmal 18-jährigen David Schweiger (37.) und dem 19-jährigen Srdjan Mrzic (90.). Der SC ist damit nicht mehr Tabellenletzter!

USV Gnas – SC Liezen 0:2 (0:1). 
Tore: David Schweiger, Srdjan Mrzic. 

Landesliga Damen

Die Bezirksdamen holten den ersten Meisterschafts-Erfolg im Frühjahr. Bei Schlusslicht LUV Graz II hingen den Trauben aber höher, als erwartet. Den entscheidenden Treffer steuerte Verena Stefanschütz in Minute 58 bei.

LUV Graz II – SG Rottenmann/Lassing 0:1 (0:0).
Tor: Verena Stefanschütz.

Oberliga Nord

In der Oberliga war Tabellenführer Rottenmann auch von Judenburg nicht zu stoppen. Matchwinner war Routinier Michael Schwaiger, der die Zimmermann-Elf mit zwei Standardsituationen (Elfmeter und Freistoß) auf die Siegerstraße brachte. Der erste Verfolger Schladming tat sich auch gegen Kindberg schwer uns sicherte sich Dank des Ausgleichs durch Kevin Schmidt in der 95. Minute einen Punkt, während Bad Mitterndorf zu den WM-Städtern aufschloss. Die Ziller-Elf besiegte Irdning im Derby durch einen Treffer von Arno Pilz kurz nach der Pause mit 1:0. 

SV Rottenmann – FC Judenburg 3:0 (1:0).
Tore: Michael Schwaiger (2, 1 Elfmeter), Domenic Knefz.

FC Schladming – FC Kindberg-Mürzhofen 1:1 (0:1).
Tore: Kevin Schmidt; Florian Hoppl.

ASV Bad Mitterndorf – ATV Irdning 1:0 (0:0).
Tor: Arno Pilz.

Unterliga Nord A

In der Unterliga schloss Stainach-Grimming mit dem 2:1 über Stanz bis auf einen Punkt zu Tabellenführer Krieglach auf, der gegen Thörl nur 1:1 spielte. Dafür konnten die Nachzügler des Bezirks voll Punkte. Der FC Ausseerland bezwang Veitsch mit 3:1 und Gröbming feiert in Liezen beim WSV den zweiten Derbysieg in Folge. Haus überzeugte mit einem 4:1 gegen das neue Schlusslicht Kindberg II, Lassing holte in Mürzzuschlag einen Punkt, Admont zog gegen Wartberg den Kürzeren.

SV Stainach-Grimming – SV Stanz 2:1 (1:0).
Tore: Zsolt Csirinyi, Marcel Brunnthaler; Alexander Assigal.

ESV Mürzzuschlag – SV Lassing 1:1 (0:1).
Tore: Markus Ertl; Marlon Grill.

WSV Liezen – TUS Gröbming 2:4 (1:0).
Tore: Rijad Majdancic, Hannes Roth; Adrian Wass (2), Antonio Solaja, Peter Stock-Hansen.

TUS Admont – Atus Wartberg 2:3 (1:2).
Tore: Philipp Danner, Adrian Roman; Muhammat Asan (3). 

SV Haus – FC Kindberg-Mürzhofen II 4:1 (0:0).
Tore: Marco Geisler (2), Julian Kolb, Manfred Konrad; Nico Stadlhofer.

FC Ausseerland – FC Veitsch 3:1 (1:0).
Tore: Ingo Temmel (2), Daniel Salatovic; David Otter (ET).

Gebietsliga Enns

In der Gebietsliga konnte sich Pruggern mit einem deutlichen 5:1 gegen Landl von Verfolger St. Gallen mit zwei Punkten Vorsprung absetzen. St. Gallen ließ bei Schlusslicht Gaishorn Punkte liegen (1:1). Spannend ist es aber auch im Abstiegskampf. Neben Gaishorn punkteten nämlich auch Öblarn (3:0 in Liezen) und Ardning (4:0 gegen Radmer). Zwischen Rang zwölf und Rang vier liegen somit gerade einmal sechs Punkte. 

SV Pruggern – FC Landl 5:1 (1:1).
Tore: Mario Gruber (3, 1 Elfmeter), Mario Köll, Christoph Schwarz; Lukas Lindner.

FC Gaishorn – SV St. Gallen 1:1 (1:0).
Tore: Lukas Ahrer (ET); Szilard Szögedi (Elfmeter).

FC Schladming II – SV Hall 0:1 (0:0).
Tor: Davor Duran.

WSV/SC Liezen II – FSV Öblarn 0:3 (0:0).
Tore: Kevin Klettner (2), Philipp Zörweg.

TUS Ardning – SV Radmer 4:0 (1:0).
Tore: Jürgen Spreitzer (3), Sebastian Jamnig.

SV Aigen – SV Trieben 1:1 (0:0).
Tore: Florian Daum; Uwe Schaupensteiner.

1. Klasse Enns

In der 1. Klasse legte Leader Ramsau im vorgezogenen Spiel vorige Woche bereits vor und liegt weiter elf Punkte vor Stein/Enns (3:2 gegen Mitterndorf II). Der Derby St. Martin gegen Gröbming II endete 2:2, das Derby Tauplitz gegen Ausseerland II musste verschoben werden. Wörschach siegte in Selzthal knapp mit 3:2. 

SG Irdning II – FC Ramsau 1:4 (0:4).
Tore: Juro Bilobrk; Martin Simonlehner (2), Hugo White, Michael Hirz.

SV Stein/Enns – ASV Bad Mitterndorf II 3:2 (1:2).
Tore: Gerold Fischbacher (2), Daniel Schönleitner; Hartwig Seebacher, Sebastian Seebacher.

SV St. Martin/Gr. – TUS Gröbming II 2:2 (1:0).
Tore: Alexander Tupi, Simon Auzinger; Moritz Schwab, Marko Brtan.

ESV Selzthal – SU Wörschach 2:3 (1:2).
Tore: Christoph Forstner, Lukas Daum; Zoltan Hancsicsak, Thomas Lemmerer, Janos Toth.

FC Tauplitz – FC Ausseerland Juniors abgesagt

SV Wald/Sch. spielfrei.

Autor:

Gerald Marl aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.