Darf’s mal weniger Stahlbeton sein?

Vertreter der Finanz, der Baufirma, des Architekturbüros und der Gemeinde nahmen den Spatenstich vor.
  • Vertreter der Finanz, der Baufirma, des Architekturbüros und der Gemeinde nahmen den Spatenstich vor.
  • hochgeladen von Markus Weilbuchner

Bei strahlendem Spätherbstwetter und regem Zuspruch durch Schaulustige, Honoratioren und Pressevertreter, nahmen am vergangenen Donnerstag die Akteure des Projektes "Panorama-Residenzen Ausseerland" die Werkzeuge in die Hand und vollzogen damit per Spatenstich den symbolischen Baubeginn.
Zwei Wohnhäuser mit jeweils fünf und sechs Garten- und Terassenwohnungen werden am Südhang zwischen Sommersbergersee- und Saarsteinstraße entstehen. "Dort wohnen, wo andere Urlaub machen" lautet dabei das Motto der Bauherren. Und bei letzteren handelt es sich um "alteingesessene" Ausseer: Die Familie Steinbichler steht hinter der Errichtung der Gebäude.

Bekenntnis zur Tradition
"Das ganze kostet zwei Euro mehr, dafür ist es einmal keine 'Spreisserl-Architektur' aus Stahlbeton", scherzte Christian Steinbichler während seiner Begrüßungsrede. Modern, barrierefrei und dennoch von althergebrachter Gestalt sollen die beiden Häuser sein. "Es wird so aussehen als ob die Gebäude schon immer an diesem Hang gestanden hätten", ergänzt die ausführende Architektin Caroline Rodlauer ihren Auftraggeber, "... auch große Objekte müssen schließlich nicht immer 'schachtelförmig' daherkommen."

Nachhaltig
Technisch wird für das Projekt "Panorama-Residenzen" hoher Aufwand getrieben. Die Energiewerte der Gebäude sollen auf dem Niveau von Niedrigenergiehäusern liegen und Garant für geringe Energiekosten sein. Der in den Hang integrierte Keller wird Garagen und die Abstellräume beherbergen. Zusätzlich werden Besucherparkplätze zur Verfügung stehen.

Gemütlicher Ausklang
Nach der Projektpräsentation am Baugrund luden die Verantwortlichen Gäste und Besucher noch zu einem gemütlichen Beisammensein in die, nur wenige hundert Meter entfernten Wasnerin.

Autor:

Markus Weilbuchner aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen