Lehre nach der Matura, warum nicht?

Schüler befassten sich mit dem Thema "Lehre nach der Matura".

Gemeinsam mit den Kolleginnen Dilan Alabay und Carmen Pürstl befassten sie sich mit dem zukunftsträchtigen Thema „Lehre nach der Matura“.

Wirtschaft braucht Lehrlinge

Die Maturantinnen des Entrepreneur-Zweiges nahmen Bezug auf die Anforderungen und rasanten Änderungen des Arbeitsmarktes. Sie stellten fest, dass es einerseits für junge Menschen immer schwieriger wird, gleich nach der Matura oder dem Studium einen der Ausbildung entsprechenden Arbeitsplatz zu finden. Andererseits ist es eine Tatsache, dass die Wirtschaft dringenden Bedarf an Lehrlingen und Fachkräften hat.

Firmen geben Einblick

Eine mögliche Lösung dieses Dilemmas könnte darin bestehen, Matura und Lehre zu verbinden. Dieses Modell bietet sowohl für Maturanten als auch für Lehrbetriebe große Vorteile, was auch internationale Trends bestätigen. In Deutschland und der Schweiz entscheiden sich immer mehr Jugendliche für eine „Lehre nach der Matura“.
Einige Betriebe der Region haben dies bereits erkannt und so durfte die Projektgruppe Vertreter regionaler Firmen begrüßen, welche ihre Ausbildungsprogramme präsentierten und auf die Fragen der angehenden Maturanten eingingen.
Bei ihren abschließenden Statements gaben die Firmenvertreter ihrer Hoffnung Ausdruck, dass sich in Zukunft mehr Absolventen der höheren Schulen für den zukunftsweisenden Weg einer „Lehre nach der Matura“ entscheiden.

Autor:

Christoph Schneeberger aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.