Neues ÖBB-Angebot in Schladming und Stainach-Irdning

Mit dem Rail & Drive-Angebot wollen die ÖBB eine umweltfreundliche Reisemöglichkeit bieten.
  • Mit dem Rail & Drive-Angebot wollen die ÖBB eine umweltfreundliche Reisemöglichkeit bieten.
  • Foto: ÖBB/Fritscher
  • hochgeladen von Christoph Schneeberger

Neues Rail & Drive-Angebot in Schladming und Stainach-Irdning. ÖBB bauen ihren Service aus.

Die ÖBB haben vor rund zwei Jahren mit ihrem Angebot ÖBB Rail & Drive ein neues Service für die Anschlussmobilität vom Bahnhof ins Leben gerufen. Das Carsharing-Angebot wird in den nächsten Tagen von den einst 16 Stationen auf bis Ende Jänner 33 Stationen mehr als verdoppelt. Dazu werden in den nächsten Monaten laufend neue Standorte eröffnet.

Zwei regionale Bahnhöfe

Nun können die Reisenden an den beiden Bahnhöfen Schlad-#+ming und Stainach-Irdning ÖBB Rail & Drive-Fahrzeuge für die Fahrt vom Bahnhof zum individuellen Ziel buchen. So stehen in Schladming ein VW Golf und ein VW Caddy sowie in Stainach-Irdning zwei VW Golf und ein VW Caddy den Kunden zur Verfügung.

Angebot weiter ausgebaut

Damit bieten die ÖBB mit Ende Januar ihren derzeit 8.400 registrierten Kunden 33 Rail & Drive-Standorte in 29 Städten mit knapp 300 Fahrzeugen. Zum Angebot zählen auch 24 E-Fahrzeuge, die an zwölf Standorten mit Elektro-Ladestationen zur Verfügung stehen. Als E-Fahrzeugtypen können die Kunden je nach Standort zwischen dem BMW i3, dem VW e-Golf, dem Renault Zoe oder dem Nissan Leaf wählen.
2020 geben die ÖBB mit Rail & Drive weiter Gas: So werden im Laufe des Jahres voraussichtlich zwölf weitere Standorte hinzukommen.

Autor:

Christoph Schneeberger aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.