Regionalitätspreis WOCHE Ennstal: Die Juryentscheidung steht fest

Auch der Babyelefant (Bildmitte) war mit dabei. Erwin Petz, Helge Röder, Egon Hierzegger, Thomas Dietmayer und Marc Hollinger.
3Bilder
  • Auch der Babyelefant (Bildmitte) war mit dabei. Erwin Petz, Helge Röder, Egon Hierzegger, Thomas Dietmayer und Marc Hollinger.
  • Foto: Schweiger
  • hochgeladen von Roland Schweiger

Der Regionalitätspreis 2020 geht in die heiße Phase. Nachdem die zehn Betriebe mit den meisten Leserstimmen mit dem Einzug ins Finale belohnt wurden, diskutierte nun eine hochkarätige Jury darüber, wer den begehrten Preis dieses Mal mit nach Hause nehmen darf.

Entscheidungen

Bevor die "heiße" Phase der Entscheidungen aber los ging, wurden aktuelle Themen wie unter anderem die kommende Winter-Wirtschaftssituation aufgrund "Corona" untereinander ausgetauscht. Schließlich sind alle Jurymitglieder in diese schwierige Gesamtsituation mit eingebunden. Das Jurykomitee bestand diesmal aus vier Vertretern: Helge Röder – als AMS-Geschäftsführer ist er ein Fachmann der heimischen Wirtschaft und weiß über regionale Arbeitgeber bestens Bescheid. Egon Hierzegger ist Obmann der WKO-Regionalstelle Ennstal/Salzkammergut. Weiters Thomas Dietmayer, Leiter der Hypobankfiliale in Schladming und Vorjahressieger Erwin Petz, Geschäftsführer der Riesneralm Bergbahnen.

Kriterien zur Bewertung

In einer gemeinsamen ausführlichen Diskussion wurde über die Besonderheiten der zehn nominierten Betriebe gesprochen. Ein Bewertungsbogen diente weiters als Grundlage. Im gemeinsamen Entscheidungsprozess wurden so unterschiedliche Punkte wie zum Beispiel die Regionalität, die Einbeziehung von umweltschonendem Ressourcenmanagement und die Mitarbeiterführung genauer beleuchtet. Nach fast zwei Stunden stand das Juryergebnis fest. Diesmal war es eine relativ rasche Entscheidung, denn das Komitee war sich ziemlich einig. Aber auch die Leser haben gewählt und somit eine klare Stimme für den Betrieb ihrer Wahl abgegeben.
Die Reihung der Betriebe aus der Jurysitzung wird nun mit den Einzelnominierungen der Betriebe zusammengeführt. Das Ergebnis aus den beiden Wertungen lesen Sie in der kommenden Ausgabe der WOCHE.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen