10.10.2017, 14:58 Uhr

Lange Nacht für Afrika in Bad Aussee

Wann? 21.10.2017 20:00 Uhr

Wo? Kurhaus, 8990 Bad Aussee AT
(Foto: KK)
Bad Aussee: Kurhaus | Tolle Musik. Für jeden Geschmack etwas dabei. Nur freiwillige Spende erbeten. Und damit sinnvolle Hilfe für die arme Landbevölkerung in Tansania leisten. Das ist die Idee hinter der Veranstaltung, die am 21. Oktober ab 20 Uhr über die Bühne gehen wird.

Das Musikkabarett Mini & Claus zeigt das Beste aus seinem Programm „Best of COVERett“, bei dem verschiedenste Lieder geCOVERt und mit eigenen Texten so aufpoliert werden, dass Lachsalven vorprogrammiert sind.
Das rhythmische Schlagwerk der 7 Mann von DRUMATICAL sorgt zusammen mit pompösen Lichteffekten für eine der unglaublichsten und kraftvollsten Shows unserer Zeit. Das hat man im Ausseerland noch nicht gesehen.

Ladji Kante, der 2010 einer der musikalischen Leiter bei der Fußball-WM in Südafrika für den Weltsong „give me freedom, give me fire“ war, erfuhr seine musikalische Ausbildung an der Elfenbeinküste. Er spielt Gitarre, DunDun, Kora (afrikanische Stegharfe), Kalabasse, Balafon (afrikanisches Xylophon), Talking Drum & Drumset und bringt mit seiner Band Afrikafeeling pur in jeden Saal.

Glacier Clash sind tanzbegeisterte junge Leute aus der Region, die mit Tanz von Breakdance bis Ballett , Gesang und Schauspiel ihren kritischen Blick auf die Gesellschaft zum Ausdruck bringen.
Jack Brew kam aus Liebe zu seiner Frau von Ghana nach Graz, wo er als Pastoralassistent arbeitet und zwei Gospelchöre leitet. So wird in St. Leonhard das Evangelium auch mal mit Leonard Cohens "Hallelujah" eingeleitet. Wenn er mit seiner Lebensfreude auf die Bühne kommt, bleibt kein Auge trocken.

Nach Mitternacht sorgt noch The dirty motherfunker für Stimmung
Im Rahmenprogramm gibt es neben afrikanischen Speisen auch ein Gewinnspiel mit tollen Preisen wie einem Afrikadirndl von Trachen Rastl. Professionelle Sprayer lassen während der Veranstaltung ein riesiges Bühnenbild für zukünftige Veranstaltungen entstehen.
Als Ergänzung zum Showblock bieten die Organisatoren von den „Ausseer Schulen für Afrika“ ab 15 Uhr einen Kindernachmittag an.
Mehr Information unter www.jamboafrika.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.