05.01.2018, 13:41 Uhr

Vortrag: Was wir von einem Sieger lernen können

Wann? 18.01.2018 18:00 Uhr bis 19.01.2018 13:00 Uhr

Wo? Bundesschulzentrum, 8990 Bad Aussee AT
(Foto: KK)
Bad Aussee: Bundesschulzentrum |

Der Radrennfahrer Christoph Strasser ist der Star bei der „Langen Nacht der Bildung“ am 18. Jänner im Bundesschulzentrum Bad Aussee.

Der vierfache Sieger des Race across America und Inhaber des 24-Stunden-Weltrekordes berichtet ab 19:30 Uhr unter dem Titel „Come back stronger“ über seine Art, Phasen der Schwäche zu überwinden. Mit diesen Tipps will er uns für Schule und Beruf stärken, aber auch im Privatleben können wir davon profitieren. Wie stärke ich Konsequenz und Ausdauer in meinem Alltag?

Tolles Rahmenprogramm

Von 18 bis 21 Uhr wird vom Erzherzog Johann BORG und der HLWplus ein tolles Rahmenprogramm mit vielen informativen Stationen geboten. So stellen sich etwa der musische, bildnerische und der naturwissenschaftliche Ausbildungsschwerpunkt des BORG ebenso vor wie der des Gesundheitsmanagements an der HLW mit einer Gesundheitsstraße für die Gäste.
Das Informationsangebot reicht von den angebotenen Fächern bis zu den vorwissenschaftlichen Abschlussarbeiten und den Zusatzangeboten wie etwa Sprachzertifikaten oder besonderen Qualifikationen für die Wirtschaft und die Gesundheitstrainerprüfung. Showeinlagen der Schülerinnen und Schüler und die Verkostung von Schmankerln runden das Programm ab.
Tag der offenen Tür

Auch am folgenden Freitag, dem 19. Jänner, hat man beim Tag der offenen Tür von 9 bis 13 Uhr noch die Möglichkeit, sich über das vielfältige Ausbildungsangebot im Bundesschulzentrum Bad Aussee näher zu informieren. Gute Bildungsangebote möglichst nahe am Wohnort sind eine große Chance für unsere Jugend.

Mehr Infos unter: borg-aussee.at und hlw-badaussee.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.