01.06.2016, 14:19 Uhr

Zu Besuch bei der Ältesten im Gesäuse

Gstatterboden: Ennstalerhütte | Die Ennstalerhütte befindet sich im „Grünen Herzen“ Österreichs, der Steiermark, inmitten des Nationalparks Gesäuse.

Die im Jahr 1885 erbaute Hütte ist die älteste und somit auch die erste Schutzhütte im Gesäuse (Xeis).

Sie bietet einen einzigartigen Ausblick ins Gesäuse, nach Oberösterreich und nach Niederösterreich. Die Hütte befindet sich in 1543 m Höhe.

Seit 1921 ist sie im Besitz des Österreichischen Alpenvereins (OEAV) Sektion Steyr. Christina und Philipp Knappitsch sind seit Mai 2011 die Pächter. Wenn es die beiden nicht total einschneit, dann sind sie bis Ende Oktober für uns oben. Alle Gäste werden nicht nur die schöne Aussicht sondern auch die gute Küche schätzen.

Siehe auch: http://www.meinbezirk.at/liezen/sport/tamischbacht...
3
1
1
2
1
1
1
2
2
1
2 1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
1
4
1
3
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentareausblenden
13.191
Hedy Busch aus Horn | 01.06.2016 | 18:25   Melden
3.444
Josef Neumüller aus Freistadt | 01.06.2016 | 19:23   Melden
10.503
Brigitte Katzensteiner aus Liezen | 01.06.2016 | 20:05   Melden
50.573
Harald Schober aus Weiz | 03.06.2016 | 21:45   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.