23.03.2017, 11:13 Uhr

Auftakt zu weiterer "Bergretter"-Staffel in der Ramsau

Freuen sich über den Drehbeginn der neunten „Bergretter“-Staffel in Ramsau am Dachstein: Sebastian Ströbel, Luise Bähr, Stefanie von Poser und Markus Brandl. (v. l.) (Foto: TVB Ramsau)

Drehbeginn für die neue Staffel der "Bergretter" in Ramsau am Dachstein.

In Ramsau am Dachstein sind ab sofort wieder “Die Bergretter” im Einsatz. Die erfolgreiche TV-Serie hebt heuer bereits mit ihrer neunten Staffel ab. Die Dreharbeiten zu den neuen, actionreichen Folgen haben nun begonnen. Die Helikopter-Rettungscrew um Markus Kofler (gespielt von Sebastian Ströbel) sorgt seit acht Jahren für beste Quoten mit zeitweise über sechs Millionen Zuschauern in den ausstrahlenden Sendern ZDF und ORF. Dort sind die neuen Folgen im kommenden Herbst zu sehen.

Bedeutender Wirtschaftsfaktor
Von den Dreharbeiten profitiert in zunehmendem Maße auch der Tourismus: “Die Stammcrew mit rund 35 Personen verbringt zwischen März und Oktober viele Tage und Nächte bei uns. Aber vor allem verzeichnen wir von Jahr zu Jahr auch immer mehr Gäste, die große Fans der Serie sind und sich unter anderem auch für einen Urlaub bei uns entscheiden, um sich auf die Spuren der Bergretter zu begeben”, weiß Philipp Walcher, Geschäftsführer vom Tourismusverband Ramsau am Dachstein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.