30.09.2014, 00:00 Uhr

Laufen für den guten Zweck

120 Teilnehmer stellten sich dem Benefizlauf, bei dem 500 Euro für die Lebenshilfe Ennstal gesammelt wurde. (Foto: BHAK/BHAS)

"HAK-Run 2014" auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg.

Auch dieses Jahr fand der mittlerweile traditionelle "HAK-Run" der Bundeshandelsakademie Liezen auf dem Gelände des SC Liezen statt. Am Lauf nahmen 20 Teams mit jeweils sechs Schüler der BHAK/BHAS Liezen teil. Insgesamt gingen rund 120 ambitionierte junge Läufer an den Start. Auch eine Mannschaft des Lehrkörpers hatte für den guten Zweck die Laufschuhe geschnürt. Musikalisch untermalt wurde der Benefizlauf von DJ Dominik Holzinger. Organisiert wurde der Event von einer Projektgruppe bestehend aus Elisa Zelzer, Tanja Zinnebner, Jasmin Krumfuß und Sara Kilic. Die Schülerinnen konnten schlussendlich den Vertretern der "Lebenshilfe Ennstal" die hart erkämpfte Summe von 500 Euro überreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.