22.09.2014, 00:30 Uhr

"Petri Heil" hieß es in Irdning

Nach dem Fischen wurde mit den Kindern am Lagerfeuer gegrillt. (Foto: KK)
„Einen schönen Fisch an der Angel zu haben, ihn zu landen, zu versorgen und behutsam wieder zurück zu setzen“, nahmen die Naturfreunde Stainach als Motto für einen erlebnisreichen Nachmittag mit Kindern. Die Anfänger bzw. Abenteurer wurden von Michael Huber in Irdning übers Anfüttern, Köder sowie Fischertechnik eingeschult. Unter Mithilfe von Christian Royer konnten in kürzester Zeit große und kleine Fische an Land gezogen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.