12.09.2014, 14:08 Uhr

Viel Kulinarik und Musik beim Schutzengel-Kirchtag

Im Zuge des Schutzengel-Kirchtages wurde auch der Almabtrieb zelebriert. (Foto: KK)
Ein reichhaltiges Angebot an Musik, Kulinarik und gesellschaftlichen Schmankerln lockte eine große Anzahl an Besuchern zum Schutzengel-Kirchtag nach Kleinsölk. Mit der Sonntagsmesse, diesmal zelebriert von Pfarrer P. Josef Wagner und gesanglich gestaltet vom Chor „Tuat guat“ aus Niederöblarn, nahm der Festtag seinen Anfang, in den die Musikkapellen Kleinsölk und Stein an der Enns mit ihren Konzerten einstimmten. Die Tal-Berg Musi aus dem Pongau, die Wetterloch Blos aus Öblarn, die Stoasteirer aus Stein an der Enns sowie Hubs und Gust aus Kleinsölk spielten am Festgelände auf. Schuhplattler- und Tanzeinlagen der Hahnlstoana aus Kleinsölk und der Freistoana mit der Kindertanzgruppe aus Gröbming rundeten das Programm ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.