09.11.2016, 07:00 Uhr

Bauernmarkt: Umzug ist kein Thema mehr

Der Standort vom Bauernmarkt am Hauptplatz soll auch in Zukunft erhalten bleiben. (Foto: meinbezirk.at/Erler)

Bürgermeister Rudolf Hakel setzt sich für den Verbleib des Bauernmarktes am Hauptplatz ein.

Schon vor längerer Zeit kamen in Liezen erstmals Gerüchte über eine mögliche Verlegung des Bauernmarktes auf. Angeblich soll der Markt vom Hauptplatz abgeworben werden. Als neuer Standort wird der Parkplatz zwischen der Arkade und dem Finanzamt gehandelt.
Auf Nachfrage bei Bürgermeister Rudolf Hakel gab es tatsächlich ein Schreiben mit dem klaren Wunsch, den Bauernmarkt Richtung Arkade zu verlagern. Allerdings wird dieser Plan laut Hakel nicht in die Realität umgesetzt: "Der Gemeinderat und ich werden dem Wunsch nicht entsprechen, wir werden am Marktplatz bleiben. Außerdem ist ein Umzug nur mit der Genehmigung vom Gemeinderat möglich. Von mir gibt es ein klares Ja zum aktuellen Standort."
Auch Hartwig Strobl vom Liezener Stadtmarketing kennt die Pläne. "Es ist zwar noch nichts offiziell, aber es gibt Überlegungen, um die Kundenfrequenz abseits vom ELI zu erhöhen."
Die Stand-Betreiber des Bauernmarktes haben sich ebenfalls für einen Verbleib am Hauptplatz ausgesprochen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.