30.11.2017, 16:24 Uhr

Der Teufelstein

Nach mehrjähriger Pause wird in Mössna im obersteirischen Sölktal wieder ein Krampusspiel mit dem Titel "Der Teufelstein" aufgeführt. Die Umsetzung des Mundartspiels liegt in der Verantwortung  der rührige Obfrau Gertrude Mörschbacher. Sie versteht es meisterhaft Regie, Motivation der Mitwirkenden, Tradition, Brauchtum und bodenständige Identität auf den sprichwörtlichen grünen Zweig, um es adventlich auszudrücken, zu bringen. Vorbildlich ist das gesamte Ambiente, so wird es heuer bestimmt eine traumhafte vorweihnachtliche, beschneite Kulisse beim Forsthaus Mössna geben, vom Hintergrund erschallt keine Zwangsbeglückung von lauter Konservenmusik, sondern eine Bläsergruppe des Musikvereins St. Nikolai wird mir ihren Weisen das Brauchtumsspiel von Friederike Amort aus Landl begleiten.
Ort, Datum und Zeit der Aufführung:
Forsthaus Mössna am 3. 12. 2017 um 18 Uhr.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentareausblenden
163
Heinz Welser aus Salzburg Stadt | 30.11.2017 | 17:55   Melden
367
Monika-Maria Ehliah Windtner aus Linz-Land | 30.11.2017 | 18:26   Melden
5.144
Friederike Amort aus Liezen | 30.11.2017 | 18:51   Melden
5.144
Friederike Amort aus Liezen | 30.11.2017 | 18:53   Melden
31.504
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 30.11.2017 | 19:04   Melden
118
Ernestine Gira aus Liezen | 01.12.2017 | 01:40   Melden
5.144
Friederike Amort aus Liezen | 01.12.2017 | 10:29   Melden
5.144
Friederike Amort aus Liezen | 01.12.2017 | 10:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.