11.11.2017, 08:00 Uhr

Die Landjugend im Bezirk Liezen bildet sich weiter

Die Mitglieder der Landjugend Bezirk Liezen hatten sichtlich Spaß am Bildungstag. (Foto: KK)
Richtiges Auftreten, Schlagfertigkeit und Flirtkünste sowie ein achtstündiger Erste-Hilfe-Auffrischungskurs standen beim Bildungstag der Landjugend Bezirk Liezen am Programm. 26 Jugendliche aus sieben Ortsgruppen konnten zwischen den beiden Kursen wählen und sich einen ganzen Tag lang weiterbilden.
Der Rhetorikkurs wurde von Trainer Josef Moser amüsant und abwechslungsreich gestaltet. Der Erste-Hilfe-Kurs, geleitet von einem Mitarbeiter des Roten Kreuzes, frischte die Kenntnisse der Teilnehmer auf. Bei den praktischen Übungen konnten sie schließlich ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Allgemeinbildung ist einer der Schwerpunktbereiche der Landjugend und liegt den Mitgliedern besonders am Herzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.