24.10.2016, 15:12 Uhr

First Responder: Zwischen Notruf und Notarzt

Im Rahmen des Ausbildungsabschlusses wurden vor kurzem die Notfallrucksäcke an die First Responder des Bezirkes Liezen übergeben.

First Responder (= Voraus-Helfer) sind besonders ausgebildete Ersthelfer mit entsprechendem Notfallequipment, welche die Zeit zwischen Notrufabgabe und Eintreffen des Notarztes am Einsatzort überbrücken. In ihren Notfallrucksäcken befindet sich entsprechende Ausrüstung, um qualifizierte und erweiterte Erste Hilfe leisten zu können.

Sichere Steiermark

Die Finanzierung dieses Projektes läuft unter anderem über das Land Steiermark im Rahmen der Aktion „Sichere Steiermark“, wodurch die First-Responder-Rucksäcke zur Verfügung gestellt wurden. Entsprechend ausgebildet wurden die First Responder durch das Rote Kreuz im Bezirk Liezen. Die First Responder sind eine weitere wichtige Säule des Rettungsdienstes. Den Ersthelfer können sie aber nicht ersetzen. Denn die ersten Minuten entscheiden im Notfall über das Leben eines Menschen und in diesen Minuten haben diese Menschen nur einen Strohhalm, an den sie sich klammern können: den Ersthelfer.

First Responder

Schladming: ein First Responder
Mitterberg-St. Martin: zwei First Responder
Grundlsee: ein First Responder
Stainach-Pürgg: ein First Responder
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.