04.07.2017, 07:00 Uhr

Kleine Forscher in den Kindergärten des Bezirkes

Mit großem Interesse entdeckten die Kinder die Ansätze des Forschens. (Foto: Foto: KK)

An der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik konnten die Kinder der regionalen Kindergärten einen Tag lang gemeinsam forschen.

Das Regionalmanagement Liezen und die Steiermärkische Sparkasse haben eine Forschungsinitiative ins Leben gerufen. Dazu eroberten der freche Wassertropfen "Platsch" und die schlaue Glühbirne "Glühfix" einen Tag lang die Räumlichkeiten vieler regionaler Kindergärten. Zusätzlich gab es an der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik in Liezen eine einmalige Möglichkeit, die Energiequellen "Licht" und "Wasser" aus einem anderen Blickwinkel kennenzulernen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.