28.09.2017, 17:30 Uhr

Landwirtschaft erleben – mit Kindern was bewegen!

Mitglieder der Landjugend Ortsgruppe Paltental mit Schülern der 3. Klasse der Volksschule Trieben. (Foto: KK)
Unter diesem Motto stand das diesjährige "Tat.Ort Jugend-Projekt" der Landjugend Ortsgruppe Paltental. Kinder sind die Konsumenten und Kunden von morgen – daher setzte die Landjugend an diesem Punkt an und versuchte der 3. Klasse der VS Trieben an einem Vormittag am Bauernhof die Wichtigkeit der Landwirtschaft näherzubringen. Im Stationenbetrieb rund um die Themen Milch, Filzen, Sensorik und der Spielestation „Bauernhofdiplom“ konnten die Kleinen ihr Wissen und Können an den Tag legen. Durch die selbstgemachte gesunde Jause aus regionalen Lebensmitteln versuchte die Landjugend den Kindern und Lehrpersonen zu vermitteln, wie wichtig heimische und saisonale Produkte sind. Was bleibt sind strahlende Kinder, viele Erlebnisse und hoffentlich bewusste Konsumenten von morgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.