08.01.2018, 16:25 Uhr

Letzte Messe von Pfarrer Anton Decker in Tauplitz

Anton Decker war 53 Jahre lang Pfarrer in Tauplitz. (Foto: KK)

Am Heiligen-Drei-Königstag zelebrierte Pfarrer Anton Decker, nach 53-jähriger Tätigkeit in der Pfarrgemeinde Tauplitz, mit Diakon Franz Mandl und dem Tauplitzer Kirchenchor sowie den Sternsingern seinen letzten Gottesdienst in der Pfarrkirche Tauplitz.

Die Kirche war bis auf den letzten Platz von Einheimischen und Gästen sowie von Vertretern des Kirchenrates, der Gemeinde, des ÖKB, der Feuerwehr und der Musikkapelle gefüllt.
Am ersten Adventsonntag 1965 wurde Pfarrer Decker als Seelsorger und Pfarrer von der Diözese Graz nach Tauplitz bestellt. 2004 erfolgte die Ehrung zu seinem Goldenen und 2014 zu seinem Diamantenen Priesterjubiläum. Im Jahr 2015 wurde er für seine 50-jährige Priestertätigkeit in der Pfarrgemeinde Tauplitz zum Ehrenbürger ernannt. Anton Decker, der nun nach Graz in ein betreutes Wohnheim übersiedeln wird, wurde mit kleinen Geschenken von den Vereinen und der Bevölkerung verabschiedet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.