17.10.2016, 17:05 Uhr

Salzburger-Super-Ski-Card: Das Ennstal im Verbund

Grenzübergreifend: Ferdinand Eder vom SSSC und Erwin Petz von den Schneebären. (Foto: KK)
Anlässlich der internationalen Seilbahntagung in Innsbruck konnten Erwin Petz für die Schneebären und Ferdinand Eder als Obmann des SSSC (Salzburg Super Ski Card) die erstmalige Zusammenarbeit endgültig besiegeln.
Mit der „Salzburger-Super-Ski-Card“ kann man in 25 Skigebieten insgesamt 925 Liftanlagen, 2.790 Pistenkilometer an 199 Skitagen pro Jahr nutzen.
Erwin Petz von den Schneebären freut sich, dass mit diesem Produkt nun auch den Kunden aus dem Enns- und Paltental die Möglichkeit geboten wird, mit einer gemeinsamen Karte bei „Den Schneebären“ als auch in der benachbarten „Schladminger Vierbergeskischaukel“ Ski zu fahren - auch grenzüberschreitendes Schwingen auf den Pisten von Dachstein/West ist nun möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.