15.06.2016, 08:00 Uhr

Steirisches Handwerk ist meisterhaft

M wie meisterhaft: Die Meisterwelten Steiermark stehen für ihr traditionell steirisches Handwerk. (Foto: Meisterwelten)

Mehr als 60 Betriebe zählen mit ihrer meisterhaften Handwerkskunst zu den Meisterwelten Steiermark.

Wir setzen auf heimische Qualität, Kompetenz und Zuverlässigkeit und „kaufen daheim“ in den Betrieben der Meisterwelten Steiermark. Das sind insgesamt mehr als 60 Unternehmen in 20 Sparten. Die Mitglieder – vom Optikermeister bis hin zur Weberin – sind Meister ihres Fachs und Vertreter steirischer Handwerkskultur. Die Erfolgsformel dabei lautet: traditionsbewusst und zugleich zukunftsorientiert.
In den letzten Monaten konnten vier Mitgliedsbetriebe der Meisterwelten Steiermark gleich 26 Auszeichnungen und Preise erlangen. Sie gehören auf alle Fälle auch international zu den besten ihres Faches und beweisen einmal mehr, dass steirisches Handwerk meisterhaft ist.

Unsere Ausgezeichneten

Auch in unserer Region gibt es ausgezeichnete Betriebe, dazu zählen unter anderem Optiker Armin Bauer, "Red Zac Dämon KG Christian Seiringer", "Annamax Senferei"
von Rainer Haar, die Schneiderei Rastl und das Hotel Erzherzog Johann in Bad Aussee. Der Lodenwalker Jörg Steiner in der Ramsau am Dachstein, Schlosser Johann Schweiger in Donnersbach oder Abel und Knechtl Trockenbau in Irdning-Donnersbachtal gehören ebenfalls zu den Meisterwelten Steiermark. Auch Tischler Franz Maindl in Wörschach und Tischler Günter Steffner in Ardning sowie die Glaswerkstatt von Andreas Döringer in Rottenmann und Drechsler Lukas Lettmayer in Haus im Ennstal sind meisterhafte Handwerker in unserem Bezirk.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.