04.06.2017, 10:30 Uhr

Trachtenkapelle Niederrimsingen zu Gast in Pürgg

(Foto: KK)
Eine knapp 700 Kilometer lange Reise nahm die Kapelle der Partnergemeinde Niederrimsingen (Nähe Freiburg) auf sich und reiste mit knapp 50 Mitgliedern nach Pürgg zur ansässigen Trachtenmusikkapelle an.
Nach sieben langen Jahren feierte man in Pürgg ein Wiedersehen. Freundschaften, die mittlerweile seit 20 Jahren gepflegt werden, wurden an diesem Wochenende intensiviert und man merkte allen Teilnehmern die Freude über dieses Treffen an.

Länderspiel

Das traditionelle Fußball-Länderspiel am Anreisetag war auch dieses Mal Pflicht und die „Österreicher“ besiegten den großen Bruder aus Deutschland mit einem knappen 2:1. Danach verbrachte man bei herrlichem Essen (Spanferkel und Kistenbratl) einen gemütlichen Abend, der bei vielen noch sehr lang andauerte.
Am Samstag entführte Obmann Robert Stieg die Freunde aus Niederrimsingen ins Salzbergwerk nach Altaussee. Bei einem Festabend konnten im Pfarrhof Pürgg etwa 150 Zuhörer begrüßt werden, welche ein sehr hochwertiges Konzert von beiden Musikvereinen geboten bekamen. Mit dem gemeinsamen Kirchgang und anschließendem Mittagessen am Sonntag endete das Wochenende.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.