20.11.2017, 16:33 Uhr

Werkzeug an Irdninger Feuerwehr übergeben

Florian Hubner (Firma Rohrdorfer, rechts) mit Kommandant Michael Plank bei der Übergabe des Spezialwerkzeuges. (Foto: Spreitz)
Sie sind in sämtlichen Notlagen da: die Freiwilligen Feuerwehren. Um in brenzligen Situationen Leben retten zu können, bedarf es neben engagierten und motivierten Menschen, die gerne ihre Freizeit opfern, auch des passenden Werkzeuges.
Darum darf sich die Freiwillige Feuerwehr Irdning nun über die Übergabe eines Sperrwerkzeugsatzes von der Rohrdorfer Transportbeton GmbH freuen. Nichtsdestotrotz wird natürlich von beiden Seiten gehofft, dass es nicht zu oft zum Einsatz kommen muss.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.