03.12.2017, 13:27 Uhr

Galasiege für Irdning und Aussee

Die Finalisten der diesjährigen Hallengala "Entertainmentcenter Irdning" und "Tauplitzalm Alpenstraße Bad Mitterndorf". (Foto: kk)

27. Bad Mitterndorfer Hallengala: Spannende Spiele für einen guten Zweck

Kürzlich ging in der Bad Mitterndorfer Grimminghalle die 27. Auflage der großen Fußball-Hallengala über die Bühne. Teams aus ganz Österreich nahmen teil, die Siege blieben aber dennoch in der Region. Am Freitag sicherten sich die Altherren des FC Ausseerland rund um Kapitän Dr. Georg Petritsch im Finale gegen die Goiserer Senioren den Sieg beim 17. Oldies Turnier. Bester Torhüter wurde Markus Koller (Gröbming), erfolgreichster Torjäger war Simon Mulej (Ausseerland). 

Am Samstag duellierten sich das zehn Teams um den begehrten Hallengala-Titel und das Gesamtpreisgeld von 1.200 Euro. Die großen Dominatoren des Turniers waren in diesem Jahr die Kicker des Teams Entertainmentcenter Gabriel rund um ATV-Stürmer Michael Schwaiger. Sie agierten von Beginn an souverän und blieben auch im Finale gegen die Lokalmatadore vom Team Tauplitzalm Alpenstaße siegreich. Der Siegerscheck in der Höhe von 520 Euro wanderte so wie die Titel des besten Torjägers (Michael Schwaiger) und des besten Torhüters (David Gabriel) nach Irdning. Bei der Torhüterbewertung gab es einen Ex-Aequo-Entscheidung, sodass sich David Gabriel den Titel mit Sebastian Dulzky (Tauplitzalm Alpenstraße) teilen musste. 

Nach den spannenden Spielen feierten die Teams und Veranstalter rund Heli Edelmaier und Marco Kröll noch gemeinsam mit Mikk Chekka, der bis spät in die Nacht richtig Stimmung machte. Ein würdiger Abschluss für das hochkarätige Turnier, das in diesem Jahr auch im Zeichen der Menschlichkeit stand. Nach Bekanntwerden der schweren Erkrankung eines langjährigen Turnierspielers des AC Grandioso 97 aus Niederösterreich, entschieden sich die Veranstalter zur Spende von 1.500 Euro an den jungen Vater und seine Familie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.