28.09.2014, 21:18 Uhr

Landesliga: Erneute Heimniederlage des SC

SC Knauf Liezen – SVU Gleinstätten 1:2 (0:2).
Tore: Manuel Zöhrer, Alexander Christiner.
Die Gäste dominierten von Beginn an die erste Spielhälfte und wurden durch Tore in der 34. und in der 42. Minute belohnt. Beide Treffer fielen aus Weitschüssen. Nach der Pause entglitt aber der Elf von Ex-Teamspieler Hannes Reinmayr das Spiel und der SC nahm Fahrt auf. Fast über die gesamten 45 Minuten drängte das Stradner-Team auf das Tor der Gäste. Doch vor dem Strafraum endeten die Ambitionen zumeist schlagartig. Erst in der 89. Minute nahm sich Klaus Eimer ein Herz und traf zum Anschlusstreffer, der allerdings zu spät kam. Kurz zuvor feierte Heinrich Wallner sein Comeback nach seiner Verletzungpause und sah in der Nachspielzeit die einzige gelbe Karte seines Teams. Ein sicherer Nichtabstiegsplatz ist nach nur zehn Runden nun bereits sieben Punkte entfernt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.