02.09.2016, 15:42 Uhr

August: Weniger Arbeitssuchende

Arbeits-Markt-Service ist zuständig für die Vermittlung von Arbeitslosen in Österreich. (Foto: Bilderbox)
Das AMS in Liezen hat die Zahlen des Montas August veröffentlicht. Mit 1.644 vorgemerkten Arbeitssuchenden im Bezirk Liezen verzeichnet die regionale Arbeitsmarktstatistik einen Rückgang von 12,2 %. Auch die Arbeitslosigkeit bei älteren Personen ist um 3,1 Prozent und bei Personen mit gesundheitlichen Vermittlungseinschränkungen um 5,5 Prozent zurückgegangen.
Im Gegenzug ist die Beschäftigung weiter um 0,5 Prozent angestiegen. Nach Wirtschaftssparten betrachtet kann der Rückgang der Arbeitslosenbestände weiterhin vor allem in den Branchen Beherbergung und Gastronomie, Handel und in der Produktion beobachtet werden.

Mehr offene Stellen
449 Menschen meldeten sich vergangenes Monat arbeitssuchend. Insgesamt stehen derzeit 808 offene Stellen am Stellenmarkt zur Verfügung. Im August wurden im Gesamtbezirk 439 Stellen abgedeckt.
Das Angebot an offenen Lehrstellen ist zum Vorjahr angestiegen. Um über die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten im Bezirk Liezen zu informieren, wird deshalb auch im Herbst an drei Standorten in Bad Aussee, Liezen und Gröbming mit der BuK.li eine Berufs- und Karrieremesse stattfinden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.