03.07.2017, 16:22 Uhr

Der Werbepreis geht ins Xeis

David Osebik (GF Tourismusverband Gesäuse), Barbara Eibinger-Miedl (Wirtschaftslandesrätin), Johannes Terler (TOWA Digital) (v. l.) (Foto: KK)
In Graz wurden kürzlich von der FG Werbung und Marktkommunikation der WKO Steiermark die Landespreise für kreative Kommunikation vergeben. Dabei wurde die Gesäuse-Region gleich mit zwei Trophäen ausgezeichnet. Gold gab es in der Kategorie Online-Kommunikation für den "Social Media Auftritt Nationalpark Gesäuse" für den Tourismusverband Nationalpark Gesäuse. Weiters konnte ein "Green Panther in Silber", Kategorie Corporate Publishing/Print Design, für die Publikation "Gemeinsam - im Nationalpark Gesäuse" gewonnen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.