15.12.2017, 14:40 Uhr

Fragen an die Arbeitswelt

Die Schülerinnen und Schüler stellten sich den Fragen des Arbeitslebens. (Foto: BSZ Bad Aussee)

Den Durchblick finden in der Welt der Arbeit

Was ist ein Kollektivvertrag?
Wer vertritt mich in arbeitsrechtlichen Fragen?
Welche Rolle spielt der Betriebsrat?
Wie groß sind die Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen in Österreich?

Heiße Themen zur Arbeitswelt

Solche und noch viele andere Fragen zur Praxis in der Arbeitswelt erörterte ein Vertreter des Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseums mit Schülerinnen und Schülern der HLWplus aus Bad Aussee.
Die aktuelle politische Debatte um die Bedeutung der Kammern als Interessensvertretungen der verschiedenen Teilnehmer an der Arbeitswelt und ihr Einfluss auf die Gesetzgebung spielte dabei ebenso eine Rolle wie die wichtigen Aufgaben des AMS zur Reduktion der Arbeitslosigkeit. Besonderes Interesse zeigten die Jugendlichen auch an den wichtigen Veränderungen der letzten Jahrzehnte wie etwa der Reduktion der Wochenarbeitszeit von 48 Stunden in einer 6 - Tage – Woche im Jahr 1950 auf 38,5 Stunden in einer 5 – Tage – Woche bei gleichzeitiger enormer Produktionssteigerung. Einen wichtigen Informationsblock bildete auch der rasche Wandel durch die Digitalisierung. Man denke nur, dass erst 2005 die ersten WLAN – Hotspots in Österreich errichtet wurden. Die neuen Beschäftigungsformen und der Weg in die Selbstständigkeit interessierten die Jugendlichen besonders, da dies ihre unmittelbare berufliche Zukunft betrifft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.