03.01.2018, 13:56 Uhr

Führungswechsel bei der Landgenossenschaft Ennstal

Josef Pitzer übergibt an Bernhard Gruber (v. l.). Der neue Generaldirektor der Landgenossenschaft Ennstal ist seit fast 40 Jahren im Unternehmen tätig. (Foto: Landgenossenschaft Ennstal eGen)
Die Landgenossenschaft Ennstal ist mit 1.400 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Bezirk Liezen und befindet sich ausschließlich im Eigentum der Ennstaler Bauern. Die sechs Tochtergesellschaften der Landgenossenschaft (Ennstal Milch, Landmarkt, Landena, Landena Wels, Transmerkur und Tierfreund) erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 345 Millionen Euro.

Abschied nach 37 Jahren

Nach 13 Jahren als Geschäftsführer und nach insgesamt über 37 Jahren in der Landgenossenschaft Ennstal hat sich Josef Pitzer mit Ende 2017 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. In seiner Zeit als Generaldirektor wurden mehr als 200 Millionen Euro investiert und der Umsatz konnte um fast 60 Prozent gesteigert werden. Des Weiteren wurden in den letzten 13 Jahren etwa 220 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Entwicklung weiter vorantreiben

Die positive Entwicklung der Landgenossenschaft Ennstal soll zukünftig der neu bestellte Generaldirektor Bernhard Gruber weiter vorantreiben. Gruber ist bereits seit fast 40 Jahren im Unternehmen tätig. 1995 wurde er als Geschäftsführer der Landena bestellt und seit 2005 ist Gruber stellvertretender Generaldirektor der Landgenossenschaft Ennstal. Mit Jahresbeginn hat er die verantwortungsvolle Aufgabe der Leitung des Gesamtunternehmens übernommen. Werden die Milch- und Fleischlieferanten mitgerechnet, sichert die Landgenossenschaft Ennstal die Existenz für rund 2.500 Familien in der Region.

Beruflicher Werdegang von Bernhard Gruber:
11.07.1978: Eintritt in die Landena KG (vormals Alpenfleisch KG) in Stainach als Leiter der Technik
1987: Produktionsleiter Landena KG
1990: Betriebsleiter Landena KG
Seit 1995: Geschäftsführer Landena KG und Tierfreund KG
Seit 2002: Geschäftsführer Landena Wels KG
Seit 2005: Stellvertretender Generaldirektor Landgenossenschaft Ennstal eGen
Seit 2017: Geschäftsführer Transmerkur GesmbH
Seit 2018: Generaldirektor der Landgenossenschaft Ennstal eGen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.