21.10.2014, 00:30 Uhr

Irdninger Firma ausgezeichnet

Im Rahmen der ACR Enquete im Wiener "Haus der Wirtschaft" wurde der Kooperationspreis an "Junger" überreicht. (Foto: KK)

Die Baufirma "Junger" aus Irdning erhielt den ARC Kooperationspreis.

Alljährlich vergeben die ACR (Austrian Cooperative Research) und das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung den "ACR Kooperationspreis" für technische Neuentwicklungen. Am 13. Oktober wurde diese Auszeichnung in Wien an Firmen und Institute aus ganz Österreich vergeben - darunter auch "Junger" aus Irdning. Gemeinsam mit dem "Forschungsinstitut der Vereinigung der österreichischen Zementindustrie" entwickelte man ein Verfahren für die Instandsetzung von Beton für den Tunnel- und Brückenbau. Besonders für die Generalsanierung derartiger Objekte bildet das neue Verfahren eine wirtschaftliche und schnelle Lösung an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.