22.11.2016, 10:53 Uhr

Klimaversum: Weil uns die Umwelt alle angeht

Waren in Gröbming dabei: B. Walcher, A. Guggi, A. Singer, C. Schweiner, D. Warter, E. Giselbrecht, E. Nussbaumer, K. Brandner, F. Hofer (v. l.) (Foto: KK)

Wanderausstellung „Klimaversum“ vermittelte Schülern an der NMS Gröbming Werte für die Umwelt.

Die Marktgemeinde Gröbming, die NMS Gröbming, die Klima- und Energiemodellregion Gröbming und das Klimabündnis Steiermark luden vergangene Woche zur Eröffnung der Wanderausstellung "Klimaversum" an der NMS Gröbming ein. Direktorin Birgit Walcher lud in Ihrer Begrüßung die anwesenden Schulen der Umgebung ein, die Ausstellung in den nächsten Tagen zu besuchen. „Mit dem Thema des Klimawandels befassen wir uns in Gröbming seit Jahren unter der Mitwirkung von Ernst Nussbaumer von der Energie Agentur Steiermark Nord. Für uns ist es eine große Freude, als dritter Ort in der Steiermark die „Wanderausstellung Klimaversum“ zu beheimaten“, sagte Bürgermeister Alois Guggi.

"Für unsere Zukunft"

Landesrat Anton Lang, der sich bei der Eröffnung von Landtagsabgeordneter Cornelia Schweiner vertreten ließ, betonte: „Die Kinder sind die Zukunft der Steiermark. Daher ist es uns ein großes Anliegen, Kinder schon möglichst früh auf das Thema Klimaschutz hinzuweisen und sie damit vertraut zu machen. Mit dieser interaktiven und kindgerechten Ausstellung „Ich tu’s – für unsere Zukunft“ möchten wir Kinder zum aktiven Klimaschützen motivieren."
Friedrich Hofer vom Klimabündnis eröffnete anschließend die Ausstellung zum Erforschen des weltweiten Klimas. Seit Oktober ist sie in überarbeiteter Form auf Steiermark-Tour und machte von 9. bis 18. November an der NMS Gröbming Station.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.