25.11.2017, 08:00 Uhr

Schüler sind fit für die Arbeitswelt

Die Schüler der 4. Klassen der NMS Irdning und Stainach konnten alles selbst ausprobieren. (Foto: KK)

Eintauchen in die Arbeitswelt: Besuch der „Kreativen Lehrlingswelten“ an der NMS Irdning.

Im Rahmen der Projektwoche „Vorbereitung auf das Berufsleben“ der 4. Klassen der NMS Irdning besuchten die „Kreativen Lehrlingswelten“ die Schule.
Das Berufsorientierungsprojekt soll Lust auf eine Lehre im Handwerk beziehungsweise auf eine Ausbildung in Kreativberufen machen. Handwerksbetriebe und Unternehmen der Region präsentierten jeweils anhand einer Miniwerkstatt im Turnsaal ihren Beruf.

Beidseitiger Nutzen

Schüler der 4. Klassen der NMS Irdning und der NMS Stainach hatten die Möglichkeit, in die Arbeitswelt der verschiedenen Berufe einzutauchen und mit Hilfe der Experten ein Werkstück anzufertigen: Die Schüler konnten Butter herstellen, Adventgestecke anfertigen, Fliesen verlegen, Sperrholzplatten mit Stoff überziehen, Mascarpone-Zitronen-Tortellini kochen, weihnachtlichen Sternkuchen backen, Würste herstellen und grillen, ein Schneidbrett entwerfen und fräsen, Metall stanzen, Aufkleber und Logos designen und professionelle Fotoaufnahmen machen.
Die Jugendlichen arbeiteten mit großem Interesse und voller Begeisterung mit. Es war ein perfektes Zusammenspiel von Schule und Wirtschaft. Die Lehrbetriebe nutzten die Gelegenheit, zukünftige Lehrlinge anzusprechen und für eine Lehre zu begeistern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.