Kaumberger Feuerwehr feierte für den guten Zweck

14Bilder

KAUMBERG (srs). Vergangenen Samstag verwandelte sich die kleine Ortschaft im Osten unseres Bezirks in eine wahre Partymetropole. Grund dafür war das traditionelle Feuerwehrfest der Freiwilligen Feuerwehr Kaumberg und die dazugehörigen Feuerwehrwettkämpfe. Den Sieg bei den Wettkämpfen konnten sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ramsau sichern.

Gemütlicher Ausklang

Abends wurde dann bei kühlen Getränken und viel guter Laune gefeiert. Unter den zahlreichen Besuchern waren auch Anton Weiss und Norbert Kühberger sowie die Organisatoren, Franz Mayrhofer, Lisa und Herbert Zechner, die sich sehr zufrieden zeigten. Aber auch die Besucher hatten großen Spaß. So amüsierten sich Andrea und Erwin Gaupmann mit ihren Freunden, Gabriele und Gerhard Rath. Susanne Lurf und Begleiter Walter Weiss genossen ein gutes Achterl zur Abkühlung. Für eine sehenswerte und vor allem lustige Einlage sorgte die Damenwettkampftruppe Ramsau mit Anita und Tamara Kühberger.

Guter Zweck
Der Reinerlös kommt der Freiwilligen Feuerwehr Kaumberg für den Ankauf von neuem Equipment und Ausrüstungsgegenständen zugute.

Autor:

Stefan Scheiblecker aus Lilienfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.