Betreutes Reisen des Roten Kreuzes Hainfeld
Besuch des Riesenrads stand am Programm

Bezirksstellenleiterin Maria-Anna Wahringer (1. Reihe, 2. v.r.) mit ihrem Team und den 45 Teilnehmern vor dem Wiener Riesenrad
  • Bezirksstellenleiterin Maria-Anna Wahringer (1. Reihe, 2. v.r.) mit ihrem Team und den 45 Teilnehmern vor dem Wiener Riesenrad
  • hochgeladen von Julia Palzer

Das Betreuungsteam aus der Sparte Gesundheits- und Soziale Dienste des Roten Kreuz Hainfeld rund um Maria-Anna Wahringer unternahm am 18. September wieder einen Ausflug nach Wien Der letzte Ausflug im heurigen Jahr führte zum Wahrzeichen der Bundeshauptstadt, bei einer Rundfahrt mit dem Wiener Riesenrad konnten die 45 Teilnehmer gemeinsam den Blick über die Stadt genießen. Der Ausflug endete traditionsgemäß bei einem Heurigen in Hagenbrunn.

Auch für das nächste Jahr sind wieder Ausflüge geplant (Programm wird noch bekannt gegeben), Interessenten können sich an der Bezirksstelle Hainfeld anmelden.

Autor:

Julia Palzer aus Lilienfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.