Colorado ehrt Lilienfeld und Ski-Pionier Mathias Zdarsky

Lilienfelds Vizebürgermeister Wolfgang Labenbacher gratulierte Otmar Schöner bereits zum begehrten „Ullr Award“.
  • Lilienfelds Vizebürgermeister Wolfgang Labenbacher gratulierte Otmar Schöner bereits zum begehrten „Ullr Award“.
  • Foto: H. Eppensteiner
  • hochgeladen von Markus Gretzl

LILIENFELD. Im fernen Aspen (Colorado, USA) wird alljährlich ein weltweit renommierter Preis für herausragende Werke über die Geschichte des Skilaufes vergeben. Heuer, am 7. April, wird unser beschauliches Lilienfeld im Mittelpunkt stehen, denn die ISHA (International Skiing History Association) wird den begehrten "Ullr Award" an Autor Otmar Schöner für dessen Werk „Mathias Zdarsky und die Bahnbrecher im alpinen Schnee“ überreichen. Diese Buchveröffentlichung hat den 75. Todestag von Mathias Zdarsky zum Anlass. "Erst nach der Skidurchquerung Grönlands durch Nansen und den Ankauf der 'untauglichen Norwegerbretter' 1891, konnte Zdarsky durch Forschungen in Lilienfeld die 'Alpine Skizeit' starten", erklärt Lilienfelds Heimatkundemuseums-Obmann Heinz Eppensteiner.

Autor:

Markus Gretzl aus Lilienfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.