Erste Saisonausfahrt der Biker mit Hindernissen

LILIENFELD. Ein Familienvater aus Fahrafeld (Bezirk St.Pölten) blieb mit seinem Sohn am Sozius in Lilienfeld an der Kreuzung bei der Ampel stehen. Daraufhin ist das Fahrzeug abgestorben, und beim Versuch das Motorrad neu zu starten, kam dem Fahrer eine Stichflamme entgegen. Zur selben Zeit stand ein Rettungswagen aus Wilhelmsburg an der gleichen Kreuzung und alarmierte die Feuerwehr. Der Rettungsfahrer konnte den Brand des Zweirades sogleich mit einem Pulverlöscher löschen. Die Feuerwehren banden das ausgelaufene Benzin, reinigten die Fahrbahn und stellten das Motorrad gesichert ab. "Fahrer und Beifahrer blieben unverletzt und das Motorrad wurde vom ÖAMTC abtransportiert", berichtet Werner Winkler von der Freiwilligen Feuerwehr Schrambach.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen