Eschenau: Alkolenker verursachte Unfall

Dem alkoholisierten Lenker wurde der Führerschein abgenommen.
  • Dem alkoholisierten Lenker wurde der Führerschein abgenommen.
  • Foto: FF Rotheau
  • hochgeladen von Markus Gretzl

ESCHENAU. Am Donnerstag gegen 3:40 Uhr früh wurden die Feuerwehren Rotheau, Eschenau, Traisen Markt und Wiesenfeld zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gerufen. Der Lenker aus dem Bezirk Lilienfeld kam mit einem Klein-Lkw aus bisher unbekannter Ursache in einer leichten Linkskurve in den Straßengraben ab und prallte gegen einen Betonschacht. Der 23-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt. Beim Eintreffen der Feuerwehren war Rettung und Notarzt bereits vor Ort, die verletzte Person ansprechbar. Er wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungsdienst in das Universitätsklinikum St. Pölten eingeliefert. Aufgrund des positiven Alkoholtests wurde ihm an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen