Hohenberg: Vermisste Tourengeher gefunden

Die beiden Tourengeher konnten von der Suchmannschaft in Hohenberg nur noch tot geborgen werden.
  • Die beiden Tourengeher konnten von der Suchmannschaft in Hohenberg nur noch tot geborgen werden.
  • Foto: Symbolbild, Archiv
  • hochgeladen von Markus Gretzl

HOHENBERG. Elf Tage nach ihrem Verschwinden konnten die beiden vermissten Tourengeher am Hohenberger Gschwendt auf rund 1000 Metern Seehöhe gefunden werden. Bezirkspolizeikommandant Michael Hochgerner war als Leiter der Alpinpolizei bei dem Einsatz beteiligt. Mittels eines Lawinenverschüttetensuchgerät konnten die Vermissten geortet werden. Sie befanden sich unter einer etwa drei Meter dicken Scheedecke. Vermutlich wurden sie von einem Schneebrett erfasst, es gab keine Rettung mehr für die beiden Tourengeher.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen