Kleinzell besucht Kleinzell

Musikkapelle Kleinzell (NÖ) nach dem gelungenen Auftritt vor dem Festgelände in Kleinzell in OÖ.
  • Musikkapelle Kleinzell (NÖ) nach dem gelungenen Auftritt vor dem Festgelände in Kleinzell in OÖ.
  • Foto: R. Hagen
  • hochgeladen von Markus Gretzl

KLEINZELL. Jahrzehntelange Partnerschaft und Freundschaft verbinden die Partnergemeinden Kleinzell im Bezirk Lilienfeld und Kleinzell in Oberösterreich. Neben den beiden Gemeindevertretungen sorgen ganz besonders die Institutionen wie Freiwillige Feuerwehr oder Musikkapelle dafür, dass diese gute alte Tradition sowie die freundschaftliche Verbundenheit zwischen den beiden Partnergemeinden aufrecht erhalten bleibt und gute alte Freundschaften zwischen den einzelnen Vertretern gepflegt und ausgebaut werden. Zu besonderen Anlässen oder Festen besuchen immer wieder Abordnungen der beiden Gemeinden die Partner im anderen Bundesland. So war es nur selbstverständlich, dass sich vergangenes Wochenende eine Abordnung der Kleinzeller Musikkapelle aus Lilienfeld zur großen Festveranstaltung des Bezirksblasmusikfestes nach Kleinzell im Bezirk Rohrbach im Mühlkreis aufmachte.

Musikertreffen
Neben diesem imposanten Ereignis mit 37 Blasmusikkapellen, wobei in OÖ die Tradition der Blasmusik offensichtlich noch mehr Echo bei der Bevölkerung erfährt – immerhin gibt es dort fast keine Kapelle mit weniger als 40 – 60 Musikanten – wurde gleichzeitig der 197. Geburtstag der Blasmusikkapelle Kleinzell im Mühlviertel gefeiert. So gaben auch die Kleinzeller Musiker aus Lilienfeld bei einem schönen Gastauftritt im Rahmen der Marschmusikwertung ihr Können zum Besten und waren schließlich im großen Bierzelt mit etwa 1.000 Gästen bei unglaublich toller Stimmung auch als Gratulanten zur Stelle. Unter der Leitung von Obmann Hannes Gaupmann und Kapellmeister Leopold Birkner, sowie tatkräftig unterstützt vom Fanclub mit Bürgermeister Reinhard Hagen mit Gattin Gaby, Vize Heidemarie Teveli mit Gatten Hans, AltbürgermeisterI Karl Thalhammer, dem FF-Kommandanten Josef Thalhammer mit Willi Wallner sowie Sylvia Birkner, wurde den Jubilaren jeweils ein schönes Präsent von unseren Musikern sowie von der Gemeindevertretung überbracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen