Scheibbser Polizisten bei Amoklauf getötet

Die Stürmung des Hauses steht kurz bevor.
2Bilder
  • Die Stürmung des Hauses steht kurz bevor.
  • Foto: Fotos: Oliver Babos/ Boc News
  • hochgeladen von Christian Handler

REGION. Der seit Jahren gesuchte Wilderer Alois H., der Hirschen die Köpfe abschnitt, um sie als Trophäen zu sammeln, hat mittlerweile einen Sanitäter aus Annaberg und drei Polizisten getötet. Unter den Opfern befinden sich anscheinend auch zwei Männer aus dem Bezirk Scheibbs.

Tod bestätigt

Das Bezirkspolizeikommando bestätigte heute nachmittag den BEZIRKSBLÄTTERN den Tod eines Polizisten. Die Namen der Polizisten und sonstige Informationen zum Einsatz, wollte man noch nicht mitteilen. Nach bisherigen Erkenntnissen waren die beiden auf Streife in der Puchenstubener Gegend. Einer, er soll aus Randegg stammen, wurde offenbar in der Nacht auf Dienstag in Annaberg getötet. Alois H. floh dann mit seinem Kollegen als Geisel und dem Streifenwagen in Richtung Melk. Beim Bezirkspolizeikommando Scheibbs will man erst morgen Details zu dieser Tragödie bekanntgeben.

Sehr gefährlich

Alois H. fuhr zu seinem Elternhaus in Großpriel, Bezirk Melk, und verschanzte sich. Auf dem Gelände fand man den Streifenwagen mit der Leiche des zweiten Polizisten. Ein Spezialkommando hat das Haus umstellt und bereitet einen Sturm des Hauses vor. Der Einsatz ist heikel, denn es ist unklar, über welche Waffen H. verfügt und er gilt als sehr gefährlich. Bisher scheint er auf alles zu schießen, was sich bewegt. Auch Sprengstoff könnte sich im Haus befinden.
Ein Mitarbeiter der EVN hat mittlerweile die Stromversorgung zum Haus gekappt, Panzer rückten bereits zum Haus vor. Es bestehen auch noch Zweifel, ob es sich bei dem Amokläufer und dem Wilderer um ein und dieselbe Person handelt.
Mehr dazu auf www.meinbezirk.at

Die Stürmung des Hauses steht kurz bevor.
Autor:

Christian Handler aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

SportBezahlte Anzeige
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars beim #homewörkout

#HomeWörkout
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars - von Sportland Niederösterreich

Trainiere beim #HomeWörkout gemeinsam mit NÖ Sportstars wie Ivona Dadic und Benjamin Karl! 💪💦 Jeden Dienstag und Donnerstag um 15 Uhr kommst du bei unserer Indoor-Sporteinheit nicht nur ins Schwitzen, sondern du kannst unseren digitalen Turnlehrern auch deine Fragen stellen. Das Live-Training wird begleitet von unserem Moderator und Para-Sportler Andreas Onea. 🎤 #HomeWörkout Teil 2 Talk & Train mit dem Sportland Niederösterreich. Moderator Andreas Onea dieses Mal mit Spusu SKN...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen