Von New York nach St. Aegyd

Antje Kohler spielte bereits in "Jekyll & Hyde".
4Bilder
  • Antje Kohler spielte bereits in "Jekyll & Hyde".
  • Foto: Sommerauer
  • hochgeladen von Markus Gretzl

ST. AEGYD. " Unsere Gäste erwarten Gospels, Traditionals und Weihnachtslieder aus aller Welt, aus verschiedensten Epochen und Musikrichtungen gespickt mit erheiternden Gedichten und Geschichten rund um das Weihnachtsfest. Die Sänger und Sängerinnen bestechen durch ihren gefühlvollen Gesang und ihre humorvolle Interpretationen", freut sich Organisator Markus Sommerauer auf das musikalische Highlight des Jahres in der Gemeinde St. Aegyd.

Internationale Erfahrungen

Der Mann weiß, wovon er spricht. Denn "Sound of Christmas" ist viel mehr als die Aufführung von weltberühmten Weihnachtsliedern wie „Rudolph the red-nosed reindeer“ und „Mary's boy child“ bis „Santa Claus is coming to town“.
Megan Crain etwa verleiht dem Abend mit ihrem Mitwirken internationales Flair. Die Amerikanerin absolvierte ihr Musiktheaterstudium an der Millikin University in Illinois. In ihrer Heimat spielte sie in Musicals wie „Guys and Dolls“, „Carousel“, „Lucky Stiff“. „Sweet Charity“ und „White Christmas“. Sie lebte sieben Jahre lang in New York City und sang dabei sechs Jahre für das weltberühmte „Christmas Spectacular“ in der Radio City Music Hall.

Ehemaliger Sängerknabe

Mit Terry Chladt ist auch ein ehemaliger Sängerknabe mit dabei. Er stammt ursprünglich aus Athen und arbeitet als Komponist, Arrangeur, Sänger und Musicaldarsteller. Im ORF ist er als Puppenspieler und Synchronsprecher zu sehen und zu hören. Mit seinem Vokalquartett „gudrun“ begleitet er Uwe Kröger und Pia Douwes auf Tour. Zuletzt war er bei den Bregenzer Festspielen (Zauberflöte), in der Grazer Oper (Grimm, Emil und die Detektive), sowie bei den Sommerspielen Melk (u.a. Odyssee) zu sehen.

"Austro-Power"

Mit Antje Kohler und Markus Richter komplettierten zwei waschechte Österreicher das Quartett. Antje studierte Musical an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Sie spielte unter anderem in „Die Zirkusprinzessin“, die Nellie im Musical „Jekyll & Hyde“ sowie die Entenmama Ida im Musical „Honk! Das hässliche Entlein“. Markus Richter spielte die Titelrolle im Musical „Joseph“, weiters in „Anatevka“, „Elvis“, „Momo“ und „Der Glöckner von Notre Dame“.

Gewinnspiel

Sie können für diesen besonderen Abend 1x2 Karten gewinnen. Senden Sie einfach eine Mail an lilienfeld.red@bezirksblaetter.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen