Gemeinderatswahl: "Kampf" bis zum Urnengang

Hainfeld: Albert Pitterle rechnet mit Zugewinnen.
2Bilder
  • Hainfeld: Albert Pitterle rechnet mit Zugewinnen.
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Markus Gretzl

BEZIRK LILIENFELD. Kommender Sonntag ist der "Tag der Wahrheit" für die vielen Kandidaten für die Gemeinderatswahlen in den 14 Lilienfelder Gemeinden. Bis dahin werden noch viele Hände geschüttelt, der "Kampf"um jede Wählerstimme geht in die Endphase.

Steinacher gegen Steinacher

Besonders in Ramsau scheint Spannung garantiert. Die ÖVP von Bürgermeisterin Gertraud Steinacher verfügt derzeit über sieben Mandate, der größte Herausforderer, die Bürgerliste von Stefan Steinacher über fünf. In der eher kleinen Gemeinde mit vergleichsweise wenigen Wahlberechtigten zählt daher jede Stimme umso mehr. Das beherrschende Wahlkampfthema ist der Streit um das Abwasser. "Es wurde vergangenes Jahr mehrheitlich im Gemeinderat beschlossen, statt einer eigenen Kläranlage sich in Zukunft dem Gölsen-Abwasserverband anzuschließen", sieht Bürgermeisterin Gertraud Steinacher das Thema als erledigt an. "Bei Hausbesuchen erkenne ich aber ganz klar, dass die Bevölkerung hinter mir und unserem Weg steht. Sie wollen, dass jemand für die Ramsau aktiv arbeitet und Projekte umsetzt – und das haben wir in den letzten Jahren bewiesen", gibt sich die Ortschefin siegessicher.

Kanalgebühren

Bürgerlistenchef Stefan Steinacher sieht gerade die Abwasser-Entscheidung als teuren Fehler für die Ramsauer Gebührenzahler: Wir garantieren als einzige Partei in Ramsau, dass mit einer eigenen Kläranlage die Verdoppelung der Gebühren doch noch verhindert wird", verspricht er. "Ich will noch mehr Vertrauen der Wähler gewinnen, damit ich aus einer Position der Stärke wieder Frieden in die Ramsauer Gemeindepolitik bringen kann", so Stefan Steinacher weiter.

Gestalten statt verwalten

In der Bezirkshauptstadt scheinen die Machtverhältnisse klar, die ÖVP liegt mit 15 Mandaten weit vor der SPÖ. Doch SP-Spitzenkandidat Martin Trattner will Impulse setzen: "Wir wollen Lilienfeld wieder gestalten und nicht nur - so wie die ÖVP in den letzten 25 Jahren - verwalten. Unser Ziel ist, Lilienfeld wieder für Zuzug attraktiv zu machen und den Wegzug zu stoppen. Dazu gehört ein abgestimmtes Maßnahmenpaket mit leistbarem Wohnen, ganztägige Kinderbetreuung, Rückholung abgewanderter Fachärzte und Verbesserung der Freizeitmöglichkeiten". Bürgermeister Wolfgang Labenbacher bleibt entspannt: "Persönlich bin ich zufrieden, wenn der Mandatsstand so bleibt wie er ist. Das sind klare Verhältnisse mit eindeutiger Verantwortung und garantieren, dass zügig weiter gearbeitet werden kann. Wir können eine sehr gute Bilanz legen, haben viel weiter gebracht in verschiedenen Bereichen". In Hainfeld, Gründungsort der Sozialdemokratie, rechnet SP-Bürgermeister Albert Pitterle " mit Stimmengewinnen für mein Team, da Hainfeld sehr gut da steht". Doch die großen Stimmenzugewinne der ÖVP bei der Nationalratswahl im vergangenen Jahr in Hainfeld lassen auch VP-Spitzenkandidat Christian Köberl und sein Team auf Zuwächse hoffen.

Hainfeld: Albert Pitterle rechnet mit Zugewinnen.
Wolfgang Labenbacher will Mandatsstand halten.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Höchste Fleischqualität vom St. Aegyder Grießhof

Im südlichen Niederösterreich, inmitten der einzigartigen Landschaft rund um Gippel und Göller, befindet sich der Grießhof.
Dieser wurde im Jahr 2016 von David Weirer übernommen und seither mit voller Überzeugung biologisch bewirtschaftet.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen