ÖVP bleibt stärkste Partei in Ramsau

Die ÖVP unter Getraud Steinacher holte ein hervorragendes Ergebnis in Ramsau.
  • Die ÖVP unter Getraud Steinacher holte ein hervorragendes Ergebnis in Ramsau.
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Markus Gretzl

RAMSAU. Die Gemeinderatswahlen in Ramsau brachten am Sonntag ein überraschend eindeutiges Ergebnis: Die ÖVP holte 48,48 Prozent, die Bürgerliste Stefan verlor vier Prozent und fiel auf 32,51 Prozent ab.
Die SPÖ holte 12,4 Prozent, die FPÖ holte 6,61 Prozent.

ÖVP gesprächsbereit
In einer ersten Stellungnahme nach der Auszählung der Stimmen bestätigte die neue Bürgermeisterin Gertraud Steinacher gegenüber den Bezirksblättern, dass sie Verhandlungen mit allen Mitbewerbern führen wolle.
Somit scheint auch eine Koalition mit der Bürgerliste Stefan nicht ausgeschlossen. "Es kommt aber darauf an, ob sich die Bürgerliste an ihr Versprechen hält, und die stimmenstärksten Personen in den Gemeinderat setzt", so Gertraud Steinacher.
Näheres in Kurze und ausführlich in der kommenden Bezirksblätter-Ausgabe.

Autor:

Markus Gretzl aus Lilienfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.