Traisen hat das Lauffieber gepackt

David Satlauer vom SC Türnitz dominierte den X-Run in Traisen.
5Bilder
  • David Satlauer vom SC Türnitz dominierte den X-Run in Traisen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Werner Schrittwieser

TRAISEN. Der dritte Bewerb der neuen X-Run Laufserie wurde vom ASKÖ Traisen veranstaltet. Den Beginn machten wie gewohnt die Jüngsten, den Kinderlauf entschieden Julian Moser und Sarah Daxböck vom für sich. Beim X-Run light über eine Distanz von 4,5 Kilometern sicherten sich Werner Schrittwieser (Running Schritti) und Manuela Pressler (ULC Transfer St. Veit) den Gesamtsieg. Auf der langen Strecke über 8,9 Kilometern war David Satlauer vom SC Türnitz eine Klasse für sich, er gewann vor Rainhart Kram-Aron (ULC Transfer St. Veit) und Andreas Leithner (GF Traisen). Bei den Damen gewann Claudia Fritz von der Sportunion St. Veit vor Julia Perina und Ulrike Moser. „Der X-Run wird immer bekannter und das freut uns sehr. Wir haben nun Halbzeit und freuen uns schon auf die restlichen drei Stationen in Schwarzenbach, Hainfeld und St. Veit“, freut sich Organisator Bernhard Schafrath.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen