Vater und Sohn kämpften am Annaberg um den Titel

Der stolze Papa Gerry Ring gratulierte seinem Sohn Niklas zum Landesmeistertitel und wurde selbst toller Dritter.
2Bilder
  • Der stolze Papa Gerry Ring gratulierte seinem Sohn Niklas zum Landesmeistertitel und wurde selbst toller Dritter.
  • Foto: Trendsport Weichberger
  • hochgeladen von Werner Schrittwieser

ANNABERG. Die Niederösterreichischen Snowboard-Cross-Landesmeisterschaften wurden heuer im Beisein einiger Weltcup- und Europacupfahrer am Annaberg durchgeführt. Dabei kam es auch wie erwartet zum Generationen-Duell zwischen Vater Gerry und Sohn Niklas Ring. Am Ende sicherte sich Niklas den Landesmeistertitel vor Jakob Dusek und Altmeister Gerry Ring. "Sportlehrer Gerry Ring zeigt mit seinen 52 Jahren der Jugend immer wieder, dass der Snowboardsport nicht nur in Jugendjahren ausgeführt werden kann", freut sich Organsiator Erik Wöll von der Union Trendsport Weichberger.
Bei den Damen durfte sich Hannah Kocher von Trendsport Weichberger in souveräner Manier über den Titel freuen.

Der stolze Papa Gerry Ring gratulierte seinem Sohn Niklas zum Landesmeistertitel und wurde selbst toller Dritter.
Niklas Ring und Hannah Kocher holten sich die Titel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen