Zwei Mädels und ihr Traum vom Sport

Lena Pressler und Sabrina Koberwein mit ihrer Trainerin und mehrfachen Staatsmeisterin Viola Kleiser.
6Bilder
  • Lena Pressler und Sabrina Koberwein mit ihrer Trainerin und mehrfachen Staatsmeisterin Viola Kleiser.
  • hochgeladen von Werner Schrittwieser

ST. VEIT. Viele junge Fußballer streben das BORG für Leistungssport (BORGL) in St. Pölten für ihre weitere Laufbahn an. Leichtathleten sind hier hingegen eher eine Rarität, doch zwei junge Mädels aus St. Veit haben den Sprung in diese Schule geschafft. Durch die tolle Trainerarbeit von Alfred Janisch und Sepp Sulzer beim ULC Transfer St. Veit wurden für Sabrina Koberwein und Lena Pressler die besten Voraussetzungen geschaffen. Somit waren die Aufnahmekriterien für die beiden 14-Jährigen auch kein Problem.

Ausbildung und Sport vereinen

Im BORGL kommen die Gölsentalerinnen nun in den Genuss einer tolle Ausbildung mit viel Sport. "Wir haben sechs Mal in der Woche Training, wobei der Fokus auf Sprint und Hürden gelegt wird. Somit wird Technik und Schnelligkeit gefördert", freut sich Lena Pressler.
"Auch durch das gemeinsame Training mit der Union St. Pölten oder der mehrfachen Staatsmeisterin Viola Kleiser können wir uns toll weiterentwickeln. Für uns ist es perfekt, wenn wir Ausbildung und Sport vereinen können", so Sabrina Koberwein. Abgesehen vom Sport zählt Spanisch zu den Favoriten der St. Veiterinnen, Physik oder Biologie stehen hingegen nicht ganz oben bei den Lieblingsfächern.

Autor:

Werner Schrittwieser aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.