"Girl´s Day" bei Neuman Aluminium

Hainfelds Schüler erhielten Infos aus erster Hand von Politik, AMS und Industrie.
  • Hainfelds Schüler erhielten Infos aus erster Hand von Politik, AMS und Industrie.
  • hochgeladen von Markus Gretzl

LILIENFELD. Schülerinnen der dritten Klasse der Neuen Mittelschule Hainfeld besuchten das Neuman-Werk in Marktl im Rahmen des diesjährigen "Girl´s Day". Empfangen wurden die Jugendlichen von Landesrätin Christine Teschl-Hofmeister, Ingeborg Dockner von der Wirtschaftskammer, Karl Fakler, Landesgeschäftsführer des AMS Niederösterreich und Michaela Roither, Geschäftsführerin der Industriellenvereinigung NÖ.

Lehrreiche Stunden

Für die jungen Hainfelder stand im Anschluss eine Besichtigung des Betriebs am Programm. Hierbei hatten sie die Möglichkeit, mit Arbeitern und Angestellen in Kontakt zu kommen und ihre Fragen zu stellen. "Es ist wichtig, die veralteten Geschlechterrollen aufzugeben. Auch Mädchen können und sollen in technischen und handwerklichen Lehrberufen ihr Glück finden", erklärte Landesrätin Christine Teschl-Hofmeister, die selbst die HTL absolvierte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen