20.11.2016, 20:00 Uhr

Es wird besinnlich im Bezirk

Alle Jahre wieder verwandelt sich das hübsche Schloss Freiland in eine funkelnde Adventausstellung.

FREILAND. (srs) "Natürlich fehlt der Schnee ein bisschen, aber die trockenen 12 Grad sind besser als Regen", freute sich Brigitte Skorpis, die gemeinsam mit Kollegin Karin Nowacek bereits zum 7. Mal ehrenamtlich am Punschstand des KOBV Behindertenverbandes tätig war.

Drei Tage Weihnachtszauber
Das ganze Wochenende über pilgerten die Besucher auch von weit außerhalb des Bezirks zu dem sinnlichen Adventmarkt. Neben den zahlreichen kulinarischen Gaumenfreuden zeigten auch viele Aussteller ihre Kunsthandwerke. Helga Schmid zeigte handgefertigte Weihnachtsdekorationen aus Dirndlkernen. "Ich biete ein regionales, kreatives und sehr robustes Produkt", freut sich die Kirchbergerin. Sehr genau arbeiten muss auch Michaela Fuchs, die mit ihren Kunststickereien Schmuckkästen, Krawatten und Schlüsselschränke verziert. Auf die BEZIRKSBLÄTTER-Frage nach Weihnachtsstimmung trotz milder Temperaturen reagierte die Kunsthandwerkerin nüchtern: "Natürlich trübt das ein bisschen die Stimmung, aber es gibt ja schon lange keinen Schnee mehr vor Weihnachten."

Basteln und Handwerk im Trend
"Besonders die mit viel Liebe hergestellten und handgefertigten Ausstellungsstücke haben mir es sehr angetan" meinte etwa eine Besucherin, die bereits den dritten Tag in Folge zum Adventmarkt kam. Auch Renate Zöchling aus Lilienfeld gustierte am Stand von Lydia Illmeyer, welcher auch von Mutter Andrea Illmeyer betreut wurde. Neben Kränzen und Gestecken gab es auch Vogelhäuser und Gedecke am Stand der beiden Türnitzerinnen zu bestaunen. Einem etwas anderen Projekt widmeten sich Sabrina Melcher aus St. Georgen und Freundin Angelica Waymann aus Wilhelmsburg. Die beiden fertigen Taschen aus Jeanshosen und Stoffen und zogen damit viele interessierte Blicke auf sich. Mit zahlreichen Geschenkideen und Dekorationsartikeln wartete hingegen Maria-Luise Nutz aus Türnitz auf. Im Bezirk geht es jedenfalls mit vielen Adventmärkten besinnlich weiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.