16.09.2014, 00:00 Uhr

Traisen gedenkt seines Motorrad-Weltmeisters Rupert Hollaus

"Wegen Überfüllung geschlossen" hätte man Freitagabend an die Eingangstür des Traisner Volksheimes schreiben können. Motorsportfreunde und Zeitzeugen waren bei der Eröffnung der Ausstellung über Österreichs einzigen Motorrad-Champion, den Traisner Rupert Hollaus, mit dabei. In mühevoller Arbeit gelang es Bürgermeister Herbert Thumpser und seinem Team, eine beachtliche Sammlung, unter anderem einige Original-Motorräder, ins Volksheim zu bringen. Vizebürgermeister Karl Slama war vor allem von der "Hollaus-Guzzi", einer in Traisen gebauten Rennmaschine, begeistert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.